Bahn rechnung downloaden

Die BVG Fahrinfo-App kombiniert Fahrplaninformationen und Ticketing für Berlin und Brandenburg. Es dauert nur ein paar Sekunden, um die Verbindung zu finden, die Sie benötigen, und das Ticket zu kaufen, um mit ihm zu gehen. Aber das ist noch nicht alles. Auch die Personalisierung unserer BVG Fahrinfo-App ist ganz einfach – Sie können Ihre Startplätze als Favoriten speichern und Alarme einrichten, um Sie zu benachrichtigen, wenn sich Eine Ihrer geplanten Verbindungen ändert. Passen Sie Ihre Route an, indem Sie die Dienste auswählen, die Sie nutzen möchten, und erhalten Sie dann Abfahrtsinformationen, die alle in Echtzeit aktualisiert werden. Die BVG Fahrinfo-App ermöglicht bargeldloses Bezahlen und macht sie zu Ihrem tragbaren Fahrkartenautomaten für Die Tarifzonen ABC. Sie können zwischen Tageskarten, Einzeltickets, Kurzfahrkarten, 4-Trip-Tickets, Verlängerungstickets, Kleingruppen-Tageskarten, WelcomeCards, CityTourCards, Fahrradtickets und Monatskarten (Berlin AB) wählen. Möchten Sie vorankommen? Dann laden Sie jetzt die kostenlose BVG Fahrinfo-App herunter. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, Ihr Ticket sicher zu kaufen. Die Zahlungsoptionen auf bahn.com garantieren, dass ein Kauf zuverlässig ist und reibungslos verläuft.

Während des Buchungsprozesses können Sie wählen, ob Sie per Kreditkarte, PayPal, „Jetzt bezahlen” oder SEPA-Lastschrift bezahlen möchten. Welche Zahlungsoption für Sie die richtige ist, finden Sie im Voraus auf dieser Seite. PayPal ist ein sicherer Zahlungsservice, den Sie für Zahlungen auf bahn.com verwenden können, ohne Ihre Bankverbindung einzugeben. Damit Sie Ihre Entschädigung und/oder Rückerstattung so einfach wie möglich erhalten, bietet die Deutsche Bahn ein barrierefreies Anspruchsformular für Fahrgastrechte an. Sie können das Formular herunterladen, ausfüllen und dann ausdrucken. Damit Sie Ihre Entschädigung und/oder Rückerstattung so einfach wie möglich erhalten, bietet die Deutsche Bahn ein barrierefreies Antragsformular für Fahrgastrechte an. Sie können das Formular herunterladen und ausfüllen und dann ausdrucken. Bitte beachten Sie, dass Bei der Geltendmachung Ihrer Fluggastrechte Ihre personenbezogenen Daten nur geschützt sind, wenn Sie das auf dieser Website bereitgestellte Antragsformular für die Rechte der Passagiere verwenden. Bitten Sie das Servicepersonal im Zug, bei DB Information oder in einem DB Travel Centre, Ihnen das Antragsformular für Fahrgastrechte zu übergeben. Alternativ können Sie es hier herunterladen. Lassen Sie ihre Verspätung nach Möglichkeit auf dem Antragsformular für Fluggastrechte bestätigen.

Dies kann vom Servicepersonal im Zug oder von einem Mitarbeiter der DB Information oder eines DB-Reisezentrums erfolgen. Bitte beachten Sie, dass das Servicepersonal in einem Zug Verspätungen von 60 Minuten oder mehr des eigenen Zuges nur auf dem Antragsformular für Fahrgastrechte bestätigen kann. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Zahlungsoptionen, um Ihr Zugticket zu bezahlen. Kaufen Sie Tickets bequem auf Ihrem Smartphone. Sie sind bereit, in nur 3 Klicks zu gehen. –> Ticket-App . Wenn ein Fahrkartenautomat defekt ist, überprüfen Sie zunächst, ob ein anderer Automat auf dem Bahnhof verfügbar ist. Alle Stationen haben einen Verkaufshinweis (die so genannte „Vertriebsstelleninformationen”) gepostet, in der Regel direkt neben den Informationen über Fahrgastrechte, entweder am Ticketschalter oder neben dem Zeittisch aufgehängt. Dort finden Sie eine Liste der Ticketkaufoptionen auf Ihrem Bahnhof und den nächstgelegenen Verkaufsstellen. Wenn der Bahnhof einen weiteren Fahrkartenautomaten hat, müssen Sie diesen Automaten finden und Sie können nicht in den Zug einsteigen, ohne ein Ticket zu kaufen.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre übliche Wochen- oder Monatskarte, ein einzelfahrbares oder ein anderes Ticket, das Ihnen nicht persönlich registriert ist, zur Ticketkontrolle vorzulegen, erhalten Sie einen Anspruch auf Tarifeinziehung. Bitte beachten Sie, dass Sie in den folgenden Fällen nur eine Entschädigung vom Servicecenter Fahrgastrechte verlangen können: Wenn Sie eine Dauerkarte in Ihrem Namen besitzen und für eine Reise, für die Ihre Saisonkarte gültig ist, einen Tarifrückforderungsanspruch erhalten, wenden Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail an die oben genannte Adresse, um gegen den Tarifrückforderungsanspruch Einspruch einzulegen (siehe oben). Nachdem Ihre Verspätung auf dem Formular bestätigt wurde, geben Sie die erforderlichen Angaben zu Ihrer Zugfahrt in das Antragsformular für Fahrgastrechte ein und bestätigen Sie diese mit Ihrer Unterschrift.

Przewiń do góry